Vorträge (Auswahl)

Workshop der Kommission Film innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (dgv)

Inventur und Perspektive. Über die Zukunft audiovisueller/filmischer Praxen in der Kulturanthropologie und deren Vernetzung


Workshop am 19.09.2014 (und 20.09.2014), Tagungszentrum an der Sternwarte in Göttingen: Leitung des Workshops gemeinsam mit Sandra Eckardt und Torsten Näser

03/2014

"Die Stunde der Zeitzeugen? Zur Vermittlung von Anpassungs- und Bewältigungsstrategien am Beispiel von Erinnerungserzählungen an die Hamburger Sturmflut von 1962"

7. Katnet-Tagung Klima-Wandel im Umgang mit "Naturgefahren",

Messezentrum Salzburg am 12./13. März 2014

Foto: F. Paech
Foto: F. Paech

Weitere Vorträge (Auswahl)

12/2013

"Die Hamburger Sturmflut von 1962 - Eine Naturkatastrophe wissenschaftlich 'verfilmen'"

Masterseminar: Von Hochs und Tiefs - wie das Wetter den Alltag prägt.

Leitung PD Dr. Michaela Fenske.

Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie, Universität Hamburg

 

08/2013

Ländliche Lebenswelten in Norddeutschland – ein Film- und Forschungsprojekt

Summer School: Praxis des ethnografischen Films für Kultur- und Sozialwissenschaftler_innen.

Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie, Georg-August-Universität Göttingen

 

01/2013

Der Film Solange der Michel steht als Beispiel für die Produktion kulturwissenschaftlicher Filme und Forschungskonzeptionen“

Masterseminar CVA unter Leitung von Dr. Torsten Näser.

Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie, Georg-August-Universität Göttingen

 

06/2011

Film als Medium der Analyse, Argumentation und Repräsentation von Forschungsergebnissen am Beispiel der Hamburger Sturmflut von 1962“

Vorlesung Neuere Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte unter Leitung von Prof. Dr. Martina Heßler.

Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

 

Bilder-Sprache einer Naturkatastrophe – Zur individuellen Erinnerung und kulturellen Bewältigung der Hamburger Sturmflut von 1962“

Doktorand_innenworkshop Naturkatastrophen erforschen.

Kulturwissenschaftlichen Institut (KWI) Essen

 

"Kulturanthropologischer Dokumentarfilm"

Vorlesung Geschichte der Medien von 1900 bis zur Gegenwart unter Leitung von Prof. Dr. Susanne Regener.

Lehrstuhl für Mediengeschichte, Universität Siegen